Was ist Aikido?

Aikido ist eine gewaltfreie Selbstverteidigung. Bei der Ausführung der Techniken verbindet man sich mit der Bewegung des Angreifers anstatt sich Ihnen entgegen zu stellen. So macht man sich dessen Kraft zu Nutze und kann die Führung übernehmen, um den Angriff zu beenden ohne den Gegner verletzen zu müssen. Hierfür werden verschiedene Arm- und Handhebel sowie Wurftechniken erlernt.

Interessierte sind jederzeit eingeladen probehalber am Training teilzunehmen. Am Anfang reichen normale Sportbekleidung mit langer Hose und Badelatschen.


Trainingszeiten

Friedrich-Junge-Schule

Mittwoch

20.00 - 21.30 Uhr
Aikido

Donnerstag

18.00 - 19.30 Uhr
Aikido

 

Gutenbergschule

Dienstag

18.30 - 20.00 Uhr
Aikido